Liebe Besucherin, lieber Besucher

der Homepage des Max-Planck-Gymnasiums Trier,

für Ihr Interesse an unserem Gymnasium möchte ich mich herzlich bedanken und Sie auf unserer Webseite begrüßen.

Das Max-Planck-Gymnasium ist das zweitälteste Gymnasium in Trier. Es wurde 1822 als Knabenbürgerschule gegründet. Am 10. Januar 1914 bezog das damalige Kaiser-Wilhelms-Gymnasium den neugotischen Bau in der Sichelstraße. 1948 erhielt das Max-Planck-Gymnasium seinen jetzigen Namen.

Unser Gymnasium liegt verkehrsgünstig in der Nähe des Hauptbahnhofs im nord-östlichen Innenstadtbereich der Stadt Trier. Der Zugang zur Schule erfolgt sowohl über die Predigerstraße/Windstraße ganztags als auch über die Sichelstraße nach 13:00 Uhr.


Als staatliches Gymnasium vergeben wir alle Abschlüsse des allgemeinbildenden Schulwesens bis zum Abitur. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. In den Klassen geht es jedoch international zu –Jugendliche aus fast 20 Nationen besuchen das MPG. Dabei sehen wir es als Verpflichtung an, für die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Kinder bestmögliche Lösungen anzubieten, die ein erfolgreiches Lernen und eine altersgerechte Persönlichkeitsentwicklung ermöglichen.

Unser Leitbild „Fördern durch Fordern und Erziehen in sozialer Verantwortung“ gilt uns als Richtschnur unseres pädagogischen Handelns, in dem Tradition und die Bereitschaft, sich Neuem zu öffnen sinnvoll miteinander verknüpft werden. Neue Einsichten der Pädagogik werden ebenso angemessen aufgegriffen wie Herausforderungen der Umwelt und gesellschaftliche Entwicklungen.


Dabei sind Bildung und Erziehung für uns nicht nur in den klassischen Schulfächern und im MINT-EC Profil verpflichtende Herausforderung, sondern finden darüber hinaus ihren Platz in einer verstärkten Sportförderung als Partnerschule des Sports, einer gezielten musischen Förderung in der Bläserklasse, einer großen Auswahl an Arbeitsgemeinschaften und in vielfältigen interkulturellen Begegnungen mit unseren europäischen und internationalen Partnerschulen.


Für Alleinerziehende und berufstätige Eltern bieten wir von der 5. bis zur 9. Klasse eine Ganztagsschule in Angebotsform an. Die Schüler erhalten in der Mensa ein Mittagessen und erledigen in der Lernzeit unter Betreuung von Studierenden ihre Hausaufgaben. In der Schule ausgebildete Lerncoaches unterstützen den Lern- und Arbeitsprozess.


Das mathematisch-naturwissenschaftliche Profil des MPGs wurde sowohl durch die Zertifizierung als MINT-EC Schule als auch durch die verpflichtenden Praktika in Chemie, Biologie und Physik wesentlich gestärkt.

Ab dem Schuljahr 2017/2018 bietet das MPG bilingualen Unterricht in Naturwissenschaften in Englisch in einer Klasse (5c) an. Dieses mehr an Bildung erweitert unser MINT-EC Profil und die Fremdsprachenkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler.


Auch das Fach Russisch wurde sowohl für muttersprachlich russische Kinder als auch für Kinder, die Russisch als Fremdsprache lernen wollen, weiter ausgebaut.


Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen einen aufschlussreichen „virtuellen“ Einblick in unser Schulleben und in unsere Schulgemeinde vermitteln. Sollten Ihre Wege zum MPG führen, sind sie herzlich eingeladen, unsere Schule zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie.
Mit freundlichen Grüßen


Armin Huber, OStD
Schulleiter