Das sind wir:

  • Wir sind ein Gymnasium im Zentrum von Trier, das die Begabungen und Fähigkeiten seiner Schülerinnen und Schüler erkennt, fördert und erweitert.
  • Wir haben einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt und sind als Mitglied im nationalen Schulnetzwerk „MINT-EC“ für unser besonderes Angebot im Bereich der mathematischen, informatischen, naturwissenschaftlichen und technischen Bildung zertifiziert.
  • Wir bieten als Partnerschule des Sports ein erweitertes Unterrichtsangebot und nehmen mit unseren Schulmannschaften in verschiedenen Sportarten an Wettbewerben teil.
  • Wir bieten ein breites Fremdsprachen-Spektrum, verbunden mit einem vielfältigen Angebot von Schüleraustauschen.
  • Eine besondere musikalische Förderung wird in den Bläserklassen ermöglicht.
  • Wir bieten eine ganztagsschulische Betreuung unter der Vorstellung des gemeinsamen Lebens und Lernens an.
  • Als Ausdruck unseres gesellschaftlichen und globalen Engagements sind wir "Fair-Trade-Schule".

Diese Werte bestimmen unser Schulleben:

  • Das Miteinander im Schulalltag basiert auf gegenseitigem Vertrauen, Respekt, Toleranz, Solidarität und Gewaltfreiheit untereinander.

Diese pädagogischen Leitlinien bestimmen unser Handeln:

  • Unser Ziel ist eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, die ein selbständiges kritisches Urteilsvermögen und ein selbstbestimmtes eigenverantwortliches Handeln in einer demokratischen Gesellschaft beinhaltet.
  • Wir bieten eine Ausbildung von hoher Qualität, die die intellektuellen, methodischen, fachlichen, emotionalen, kulturellen und sozialen Kompetenzen der Schülerschaft fördert.
  • Wir streben einen nachhaltigen Lernprozess an, in dem Leistungsbereitschaft, Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickelt werden. Wir vermitteln deshalb Lernstrategien sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Wir bieten gezielte Angebote für Lernende mit Förderbedarf und auch für besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler (breites AG-Angebot, MINT-Camps, Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben verschiedener Fachrichtungen).
  • Das soziale Zusammenleben in der Schule fördern wir z. B. durch die mehrtägige Sextaner-Einführung, das Programm „Schüler arbeiten mit Schülern“, die Konflikt-Mediation, Klassen- und Kursfahrten sowie gemeinsame Feste.

 

Schülerinnen und  Schüler, Eltern und Lehrkräfte haben dieses Leitbild gemeinsam entwickelt.