Schullaufbahn / Berufsberatung

Abitur...

     und dann?

  • Studium oder Ausbildung?
  • Wie bewerbe ich mich richtig?
  • Wie überzeuge im Vorstellungsgespräch?
  • Was verbirgt sich hinter einem dualen Studium?
  • Wie finde ich die richtige Ausbildung?
  • Was unterscheidet eine Fachhochschule von einer Universität?
  • Wie finanziere ich mein Studium?

Um bei der Beantwortung dieser oder ähnlicher Fragen Hilfestellung zu geben, bietet wir in Zusammenarbeit mit externen Partnern den Schülerinnen und Schülern unserer Schule umfangreiche Informationsmöglichkeiten an:

   

Jg

Unterrichtsveranstaltung / Schulveranstaltung

9

Berufsstart ... Von der Schule zum Beruf, Informationsveranstaltung der Sparkasse Trier

9

Informationen zum Betriebspraktikum und der Berufsbildenden Schulen

9

zweiwöchiges Betriebspraktikum

9-10

Informationsveranstaltungen der Beruflichen Gymnasien der Stadt Trier

9-10

Eltern-Gespräche zur Schullaufberatung und zur betrieblichen und schulischen Ausbildung an durch die Agentur für Arbeit Trier

11-12

Angebot der Berufsinformationsbörse durch den Schulelternbeirat im Zweijahres-Rhythmus

12

Berufskundlicher Unterricht durch die Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit Trier

12

Individuelle Beratungstermine für die Studien- und Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit Trier

12

Berufs- und Studienkundlicher Informationstag an der Fachhochschule Trier

13

Berufs- und Studienkundlicher Informationstag an der Universität Trier

9-12

Gemeinsamer Informationsabend zur Berufswahl und Studienorientierung der allgemeinbildenden Gymnasien Trier und Konz

Zur Vorbereitung auf das zweiwöchige Betriebspraktikum in der Jahrgangsstufe 9 arbeiten wir mit externen Partnern zusammen. Hier informieren Auszubildende aus ihrer eigenen Erfahrung und geben praktische Hilfestellungen zu den Themen Bewerbung, Lebenslauf und Vorstellungsgespräch.

 

Eine besondere Einrichtung ist seit 2009 die Berufsinformationsbörse der Eltern (im Zweijahres-Rhythmus)

Der Schulelternbeirat unserer Schule hat sich zum Ziel gesetzt, damit ein zusätzliches Angebot zur Unterstützung der Berufswahlentscheidung der Oberstufenschülerinnen und -schüler zu schaffen. Die Eltern planen und organisieren in Absprache mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium für die Klassen 11 und 12 einen Berufsorientierungstag. Über dreißig Referenten und Praktiker aus verschiedenen Berufszweigen bieten an diesem Tag unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in jeweils 30-minütigen Zeitblöcken unterschiedliche Berufs- und Arbeitsfelder kennen zu lernen. Der nächste Termin ist im Schuljahr 2019/20.

Stand: September 2018 

M. Kurzbach, StD