Am letzten Schultag des Jahres 2018 konnten insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe ihre Wettbewerbspreise aus der Hand des Schulleiters Armin Huber entgegen nehmen. Zuvor hatten sie im November innerhalb von 90 Minuten nicht gerade leichte mathematische Probleme mit Erfolg gelöst. Dabei zeigte sich, dass fast die Hälfte aller Preisträger aus der Sportklasse 8d stammten. Neben den Denksportlern Simon Herres und Philipp Adam erreichte Luzia Monz das beste Ergebnis aller Teilnehmer vom MPG (siehe Foto). Unter tosendem Applaus der Mitschülerinnen und Mitschüler überreichte Wettbewerbsleiter Jürgen Schön den PreisträgerInnen neben einem Buchgeschenk auch ihre korrigierten Lösungen und eine von Ministerin Hubig unterschriebenen Urkunde.