Esther Huhnd, 18. 12. 2018

Das war fast schon ein vorgezogenes Weihnachtsfest: Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a brachten Lebensmittel mit in die Schule, so dass drei große Pakete an den Akos, den Arbeitskreis für Obdachlose und sozial Benachteiligte in Trier, überreicht werden konnten. Die Leiterin des Arbeitskreises richtete ihren herzlichen Dank für die tolle Unterstützung aus. In der kommenden Projektwoche wollen die 29 Schülerinnen und Schüler gerne auch in der Suppenküche oder beim Frühstücksbuffet helfen. Zudem wurde der Klassenraum kurzzeitig zur Bastelwerkstatt umfunktioniert. Die Kinder bauten aus Alltagsgegenständen wetterfeste Futterbehälter für Vögel, die nun auf dem Schulhof aufgestellt werden. Hier sehen Sie Fotos der Aktion: