Thomas Schemer, 12. 11. 2018

Schülerinnen und Schüler des Max-Planck-Gymnasiums Trier wurden in einer Prämierungsfeier der Dr. Hans-Riegel-Stiftung an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz für ihre hervorragenden Leistungen in ihren Facharbeiten ausgezeichnet. Im Fach Chemie erhielten Felicitas Baur und Kerstin Mohr, in Erdkunde Helene Hoffmann und Maximilian Mohr, in Informatik Simon Hessel und im Fach Mathematik Anne-Christin Deutschen erste, zweite und dritte Preise. Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung! Das Foto zeigt Herrn Leffin von der Dr. Hans-Riegel-Stiftung (l.) mit den Preisträgern und Herrn Schemer (r.)