Carsten Peters, 12. 03. 2018

Nachdem die Klasse 5c Ende November eine Trainingseinheit mit den Trierer Miezen gewonnen hat, kam Handball- Bundesligatrainer Andy Palm ans Max-Planck-Gymnasium. Zwei Stunden begeisterte er die Schülerinnen und Schüler mit grundlegenden handballspezifischen Übungen sowie unterschiedlichsten Spielformen. So lernten sie die Vielfalt des Handballsports kennen, natürlich mit dem Ziel, dass dies nicht die einzige Berührung mit dem Handball bleibt. Abschließend konnten die motivierten Handballer/innen in einem kleinen Turnier ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Zur Krönung luden die Miezen die gesamte Schule zu einem Heimspiel in die Arena ein. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über diese Einladung und bedankten sich für das einmalige Erlebnis mit einem lauten Applaus.