Uli Kaurisch, 02. 02. 2018

"Berlin, Berlin, fahren nach Berlin" - auch in diesem Jahr hallte dieser Ruf durch die MPG-Halle. Die Mädchen des MPG (WK III) wiederholten ihren Vorjahreserfolg und sicherten sich die Landesmeisterschaft und damit das begehrte Ticket zum Bundesfinale in Berlin im April 2018. Es waren zwei deutliche Siege gegen das Nordpfalz-Gymnasium Kirchheimbolander und gegen das Wiedtal-Gymnasium Neustadt / Wied, die den Mädchen des MPG den Turniererfolg brachten. Schulleiter Armin Huber nahm gemeinsam mit Michael Stäudt vom Bildungsministerium aus Mainz die Siegerehrung vor.