Sebastian Stolz, 25. 01. 2018

Mit einer starken Teamleistung setzte sich unsere Mannschaft bei „Jugend trainiert für Olympia“ letztlich verdient gegen die Konkurrenz aus Bitburg und Biesdorf durch. Sehr erfreulich war neben der herausragenden sportlichen Leistung, dass sich die Schüler der älteren Jahrgänge aufmerksam um die jüngeren Jahrgänge kümmerten und sie so erfolgreich an den Wettkampf heranführten. Belohnt wird diese Leistung mit der Teilnahme am Landesfinale im März in Kaiserslautern.