Dominik Henter, 30. 11. 2017

Schulsieger des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen ist Jonas Werner aus der Klasse 6c. Er setzte sich gegen vier ebenfalls hervorragende Leserinnen und Leser durch, die alle mit einem Buchpreis ausgezeichnet wurden. Jonas Werner wird das Max-Planck-Gymnasium nun beim folgenden regionalen Schulentscheid vertreten. Wir wünschen ihm jetzt schon viel Erfolg! Die vier Finalisten, die alle bereits den Vorlesewettbewerb in ihrer Klasse gewonnen hatten, lasen nacheinander einen dreiminütigen Textauszug vor, den sie selbst aus einem Jugendroman gewählt hatten und vorbereiten durften. In der zweiten Runde las jeder Finalist dann einen zweiminütigen Text aus einem ihm unbekannten Jugendbuch.