Dorothea Winter, 04. 09. 2017

Acht Mädchen der MINT-AG „Die Vermessung der Welt“ erhielten auf der Jubiläumsfeier „20 Jahre Ada-Lovelace-Projekt“ am Samstag, dem 2. September 2017, im Rathaus in Koblenz  für die Umsetzung ihrer ausgezeichneten Projektiedee und ihre besonderen Leistungen im MINT-Bereich ein Zertifikat, das ihnen von Prof. Dr. Konrad Wolf, dem Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur überreicht wurde.
Zuvor war die Mädchengruppe erfolgreich gegen den Minister und Anne Spiegel, die Ministerin für Familie, Frauen, Jugend  und Integration, im Wettstreit angetreten, wer zuerst das Modell einer LEONARDO-Brücke aufbauen könnte.
Wir genossen die Reise nach Koblenz, die Experimente und das gute Buffett bei der Feier und fuhren gegen Abend fröhlich wieder mit dem Zug nach Trier zurück.

Einen SWR-Bericht zu desem Thema lesen Sie hier: 20 Jahre MINT

Zur Fotostrecke: