Jens Kornmüller, 29. 06. 2017

Beim jährlich im Weishauswald durchgeführten Sponsorenlaufen haben die Schülerinnen und Schüler des MPG Geld für Hilfsprojekte eingelaufen. Zuvor hatten sie sich Sponsoren gesucht, die für jede absolvierte Runde einen individuell ausgehandelten Betrag spenden werden. Unterstützt werden in diesem Jahr ein Trinkwasserprojekt auf den Philippinen, ein Schulbauprojekte in Benin, der Verein "Papillon Trier", der sich um Kinder krebskranker Eltern kümmert, sowie die künstlerische Umgestaltung des Lichthofes im MPG. Ein großes Dankeschön gilt allen Schülerinnen, Schülern und Eltern für ihr Engagement!