Benedikt Scholtes, 14. 05. 2017

Das diesjährige MPG-Open konnte 23 Teilnehmer verbuchen, wobei der jüngste erst 7 Jahre alt war! Es kristallisierte sich relativ früh ein Zweikampf zwischen den beiden topgesetzten Spielern der SG Trier heraus. Letztendlich konnte sich Alexander Dany (ehemaliger Schüler des MPG) in einem spannenden Stichkampf gegen Pascal Barzen durchsetzen. Aber auch die 7 teilnehmenden Schüler des MPG machten eine gute Figur. Allen voran Elias Roos, der insgesamt den 3. Platz belegte. Aber auch Felix Jansen, der den Preis des besten Spielers in der U16 erringen konnte, spielte ein gutes Turnier.

Ansonsten war das MPG noch durch Paul Lehnart, Simon Berg, Jonas Werner, Christovao Laurindo und Noah Mertes vertreten. Wünschenswert für das kommende Jahr wäre es natürlich, noch mehr Schüler des MPG begrüßen zu dürfen. Alles in allem war das Schachturnier ein schönes Erlebnis für alle Teilnehmer, welches in einem finalen Tandemturnier einen guten Abschluss fand. Einen großen Dank möchte ich noch der SV aussprechen, die sich um eine mehr als ausreichende Verpflegung am gesamten Turniertag gekümmert hat und damit eine große Hilfe war. Vielen Dank!