Jens Kornmüller, 05. 04. 2017

Vor mehreren hundert Zuschauern auf der fast restlos gefüllten Tribüne der Trier Arena hat die Fachschaft Sport des MPGs ihren jährlichen Sportabend gefeiert. Nach dem traditionellen Einlauf der 5. und 6. Klassen konnte die Sport-Klasse 6d den Hindernislauf für sich entscheiden. Daran schloss sich im Laufe des Abends ein Einblick in das breite Sportangebot des MPG an: Tanzaufführungen wechselten sich ab mit Ballsportarten, Koordinationsübungen, Wettkämpfen und der Aktivierung der Zuschauer bei "Steh auf, mach mit!". Während die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen die Lehrer beim Völkerball in kürzester Zeit aus der Halle fegten, konnten die Lehrer das Prestige-Duell im Fußball gegen die 7d, den amtierenden Neujahrscup-Sieger, mit 2 : 0 für sich entscheiden und den überraschenden Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen.
Zum MPG-Sportler des Jahres wurde der Fußballspieler Jan Thielmann gekürt. Er konnte den Preis aber nicht entgegennehmen, weil er sich auf einem Lehrgang der C-Jugend-Nationalmannschaft befand. "Uns Sportlehrern ist die Wahl in diesem Jahr leicht gefallen: Jan ist nicht nur ein herausragender Fußballer, sondern hat das MPG auch erfolgreich in der Leichtathletik und bei den Stadtlaufmeisterschaften vertreten", begründete Moderator Uli Kaurisch die Wahl, die nur einen Höhepunkt eines gelungenen Abends bildete.
Hier finden Sie viele weitere Fotos vom MPG-Sportabend: