Es ist geschafft: Mit einem deutlichen Stimmenvorsprung von über 12% gegenüber dem zweitplatzierten Yannick Duppich konnte Uli Kaurisch den Konstantin-Preis für den besten Trainer entgegennehmen. Bei der 15. Auflage der TV-Sportlerwahl entschieden sich 43 % der Teilnehmer dafür, Uli Kaurisch für seine Bemühungen rund um die Sportart Basketball sowohl im Vereins- als auch im Schulsport auszuzeichnen. Insgesamt 23 Teams hat Uli bei "Jugend trainiert für Olympia" zum Bundesfinale nach Berlin geführt. Über 1600 Stimmen kamen so für Ulis „Lebenswerk“ zusammen. Mit Sicherheit hat auch unsere Schulgemeinschaft dazu beigetragen, dass es so ein deutliches Ergebnis wurde. Dafür ein großes Dankeschön an alle! (Foto: Trierischer Volksfreund, Sebastian J. Schwarz // Text: Uwe Hoffmann)