Über 250.000 Kinder müssen töten. Seit dem 12. Februar 2002 verbietet ein Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention diesen Missbruch. In fast allen bewaffneten Konflikten werden Kinder als Soldaten eingesetzt und zum Töten gezwungen. Setzt ein Zeichen gegen Kindersoldaten! Gebt uns eure Handabdruck! In der großen Pause am Freitag, dem 7. Februar 2020, findet unsere Protestaktion im Erdgeschoss statt. Eure roten Hände gehen als Protestpaket in den Bundestag nach Berlin.