Elias Michels aus der Klasse 6d hat den diesjährigen Vorlesewettbewerb unserer Schule gewonnen. Er setzte sich mit zwei souveränen Vorträgen aus Tom Llewellyns Roman „Das Elixier der teuflischen Wünsche“ und Michael Endes Kinderbuchklassiker „Momo“ gegen die ebenfalls starke Konkurrenz durch.  Alle Klassensiegerinnen und -sieger erhielten vom Förderverein gestiftete Preise. Der Schulsieger vertritt das MPG nun beim Vorlesewettbewerb der Stadt Trier. (C. Schmidt)