Ab November können interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufen aller Trierer Gymnasien gebührenfreie Japanisch-Kurse am Max-Planck-Gymnasium besuchen. Unter der Leitung von Sarah Becker und weiteren Studierenden der Universität Trier / Japanologie werden die Teilnehmenden an die japanische Sprache, Schrift und Kultur herangeführt.

Die Sprachausbildung kann der Vorbereitung für ein Studium dienen und wird ergänzt durch die Zusammenarbeit mit dem Fach Japanologie. Gefördert werden die Kurse durch das Hochschulprogramm „Wissen schafft Zukunft“ des Landes Rheinland-Pfalz.

Die 90minütigen Kurse beginnen am Donnerstag, dem 7. 11. 2019, um 13:15 Uhr am Max-Planck-Gymnasium. Der Anfängerkurs (ohne Vorkenntnisse) findet im Raum 132 statt, der Fortgeschrittenenkurs im Raum 133. Ab dem 15. 11. 2019 finden beide Kurse freitags von 13:30 - 15:00 Uhr in den gleichen Räumen statt. Ansprechpartner bei Fragen oder für weitere Informationen ist Projektleiterin Sarah Becker, die per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar ist.