M. Brenner, 5. 8. 2019

Endlich halten Maren Spang (Klasse 8d) und Jan Henrik Milker (Klasse 7c) ihre verdienten Urkunden in den Händen. Beide haben am Junior Science Wettbewerb teilgenommen, der mit einer Reihe von Experimenten rund um das Hühnerei startete. Die Durchführung und Dokumentation dieser Heimexperimente gelang beiden so gut, dass sie sich für die zweite Runde, ein Quiz in der Schule, qualifizierten. Maren sammelte bei diesen Wissensfragen aus den Bereichen der Biologie, Physik und auch Chemie so viele Punkte, dass sie auch die dritte Runde des Wettbewerbes erreicht hat und damit zu den 350 besten Teilnehmern in Deutschland gehört. Da bleibt nur noch zu gratulieren und viel Spaß und Erfolg beim nächsten Wettbewerb zu wünschen. Betreut wurden Maren und Jan Henrik von ihren Biologielehrerinnen Frau Brenner und Frau Köhl.