Herr Huber, 17.02.2014

MPG – Jungforscher wieder sehr erfolgreich!

„Verwirkliche Deine Idee“ ist das diesjährige Motto des Wettbewerbs Jugend forscht und Schüler experimentieren. Über 115 Jugendliche präsentierten in der Aula der Hochschule Trier ihre Forschungsergebnisse.
Den 1. Platz belegte Felix Hofmann - von Kap-herr (Klasse 7c) mit einer Arbeit aus dem Fachgebiet Biologie zum Thema „Konservierung von Lebensmitteln“. Betreuende Lehrerin war Frau Leonardy.

Im Fach Chemie haben Kerstin Mohr und Esther Pickmann (Klasse 8c) erfolgreich teilgenommen. Sie beschäftigten sich mit dem Thema „Heiße Zitrone – Eine Vitaminbombe? Betreuender Lehrer war Herr Börner. Ebenfalls erfolgreich teilgenommen haben Aaron Fey, Jakob Stölzel und Marc Thomas (Klasse 8c) im Fachgebiet Physik mit dem Thema „ Schallisolation mit Papier“. Betreuender Lehrer war Herr Willkomm.


Allen Jungforschern gratuliert die Schulleitung zu ihrem großen Erfolg.
Zusätzlich erhielt das Max-Planck-Gymnasium den Sonderpreis Hohes Engagement einer Schule, gestiftet von der VTU Trier.
Weitere Informationen finden Sie im TV unter diesem Link.