Brigitte Umbrich und Kerstin Willkomm, 10. 07. 2019

Ferien heißt nicht nur entspannen, sondern auch den Horizont erweitern und fremde Kulturen genauer kennenlernen.

Daher senden wir Grüße von einer Fortbildung aus Galway, Irland. Wir drücken fleißig wieder die Schulbank, um neue Methoden für den fremdsprachlichen Sachfachunterricht zu erwerben. Neben der Unterrichtszeit geht es auch darum, sich international mit anderen europäischen Lehrkräften fachlich auszutauschen und so die eigene Fremdsprachenkompetenz beizubehalten.