Der Spendenlauf muss aufgrund der Hitzewelle auf den Beginn des neuen Schuljahres verschoben werden. Ich weiß, dass unsere Schülerinnen und Schüler gerne gelaufen wären, um unsere Projekte zu unterstützen, aber die vorhergesagten Temperaturen über 30° C  bergen beim Laufen zu große Gesundheitsrisiken. Der Schulelternbeirat unterstützt nachdrücklich die Entscheidung der Schulleitung. Der Spendenlauf wird voraussichtlich im neuen Schuljahr am Mittwoch, dem 14. August 2019, nachgeholt. In den Sommerferien haben unsere Schüler Zeit, noch weitere Sponsoren zu gewinnen.

Noch ein Hinweis, der bis jetzt untergegangen ist und noch nicht kommuniziert wurde: 10% der Einnahmen des Spendenlaufs gehen in die Finanzierung einer Schulpsychologin, die im kommenden Jahr am Mittwoch unserer Schulgemeinschaft helfen wird, schulische Probleme zu lösen. Im neuen Elternbrief wird sich Frau Winkler vorstellen und ihren Aufgabenbereich näher beschreiben. Die Gesamtkonferenz am 4. April 2019 hat die Teilfinanzierung der Schulpsychologin durch den Spendenlauf beschlossen.

Armin Huber, OStD