Kinder und Jugendliche sind begeistert von Spielekonsolen, Computern und insbesondere von Smartphones sowie von der spielerischen und freien Kommunikation im Internet. Mit der verstärkten Nutzung sind aber auch zunehmend Risiken und Gefahren verbunden:
- Verletzung von Urheber- und Persönlichkeitsrechten
- Belästigung und Mobbing im Internet
- Probleme und Streit in Familie und Schule
- Gefahr der Suchtentwicklung und späteren Abhängigkeit

Am Montag, dem 27. Mai 2019, wird Frau Löchel von der Suchtberatungsstelle "Die Tür" im GEORAUM des MPG (neben der Aula) um 19:00 Uhr über die genannten Themen sprechen. Eingeladen sind nicht nur die Eltern der Klassen 6, deren Kinder gerade am Internetführerschein teilnehmen, sondern auch alle anderen interessierten Eltern.