Matthias Marx, 02. 05. 2019

Am 12. 06. 2019 ist es endlich soweit: Schülerinnen und Schüler der Klassen 7d und 8a werden ihre französischen Austauschschüler in Boulogne-sur-Mer für eine Woche besuchen. Nach einem abwechslungsreichen Programm bei uns in Trier, bei dem u. a. ein naturpädagogisches Erlebnisprogramm im Quinter Wald, eine Exkursion nach Luxemburg mit Stadtführung und Besuch der Kasematten sowie ein deutsch-französisches Kunstprojekt in der Maltechnik von Keith Haring (siehe Bildergalerie) durchgeführt wurde, dürfen sie sich nun auf spannende Projekte in Frankreich freuen. Dass diese Begegnung freudig herbeigesehnt wird, wurde augenscheinlich, als einige MPGler bei der Verabschiedung hier in Trier bereits in den französischen Bus eingestiegen sind, um schon direkt mit nach Boulogne zu fahren.

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 12.06.2019 ist es endlich soweit: Schüler/-innen der Klassen 7d und 8a werden ihre französischen Austauschschüler/-innen in Boulogne-sur-Mer für eine Woche besuchen.

Nach einem abwechslungsreichen Programm bei uns in Trier, bei dem u.a. ein naturpädagogisches Erlebnisprogramm im Quinter Wald, eine Exkursion nach Luxemburg mit Stadtführung und Besuch der Kasematten sowie ein deutsch-französisches Kunstprojekt in der Maltechnik von Keith Haring (siehe Bildergalerie) durchgeführt wurde, dürfen sie sich nun auf spannende Projekte in Frankreich freuen.

Dass diese Begegnung freudig herbeigesehnt wird, wurde augenscheinlich, als einige MPG-Schüler/-innen bei der Verabschiedung hier in Trier bereits in den französischen Bus eingestiegen sind um schon direkt mit nach Boulogne zu fahren. (MAR)