Montag, 17. Dezember 2018, 19.00 Uhr in der Aula: mit Schulchor, MPG-Band, Streicherensemble und Solisten aus Mittel- und Oberstufe.

 


Carsten Peters, 12. 12. 2018

Ersatzgeschwächt reiste das MPG-Team mit nur sieben Spielern zum Vorrundenturnier nach Schweich. In der ersten Begegnung gegen die altbekannten Gesichter des Thomas-Morus-Gymnasiums aus Daun zeigte unser Team eine souveräne Leistung und konnten das Spiel mit 12 : 4 für sich entscheiden. Die Anfangsphase des zweiten Spiels gegen die Heimmannschaft des DBGs verlief zunächst ausgeglichen. Mitte der ersten Hälfte konnte sich unsere Mannschaft erstmals absetzen und schlussendlich das Spiel  14 : 9 gewinnen. „Ein Kompliment an die Mannschaft, die von Beginn an konzentriert und ohne viele technischen Fehler spielte“, freute sich Trainer Carsten Peters. Nach dieser Vorrunde kann sich das MPG im neuen Jahr nun im Regionalentscheid beweisen.


Katrin Einhorn, 12. 12. 2018

Alisa Arbert (1. Platz), Maren Spang (2. Platz) und Leonard Zillgen (3. Platz) siegten beim Vorlesewettbewerb Französisch. In der Kategorie "Muttersprachler" setzte sich Jonathan Kienzl durch. Unterstützt wurde der Wettbewerb vom Leistungskurs Französisch (12). Die Sieger erhielten Eis- und Buchgutscheine. 


Armin Huber, 10. 12. 2018

Eine gute Nachricht für die gesamte Schulgemeinschaft. Die Heizung und die Beleuchtung am MPG funktionieren wieder. Der Unterricht findet morgen nach Plan statt.

Die Ursache des Stromausfalls ist noch nicht behoben. Die Hauptleitung, die im Estrich des MSS-Aufenthaltraumes liegt, ist wahrscheinlich defekt. Der MSS-Aufenthaltraum im Keller wurde in jüngster Zeit durch die starken Niederschläge zweimal geflutet.

Der Strom wird zurzeit von einem Generator erzeugt, der das MPG mit dem nötigen Strom beliefert, sodass die Heizung und die Beleuchtung auch unter Belastung laufen.

Ich danke im Namen der Schulgemeinschaft allen Beteiligten für die schnelle und unbürokratische Hilfe, insbesondere Herrn Metzler, Herrn Kreutz und Herrn Koch vom Amt für Gebäudewirtschaft sowie den Mitarbeitern der SWT. Herzlichen Dank!

Zoé Neuberg aus der Klasse 6d hat am MPG den Vorlesewettbewerb gewonnen. Mit souveränen Vorträgen aus David Walliams „Rattenburger“ und Michael Endes „Momo“ setzte sie sich knapp gegen die Gewinnerinnen und Gewinner aus den anderen sechsten Klassen durch. Alle Klassensieger erhielten einen vom Förderverein gestifteten Buchpreis, der ihnen von Schulleiter Huber überreicht wurde. Zoé vertritt nun das MPG beim Vorlesewettbewerb auf der Stadtebene.

Carsten Peters, 02. 12. 2018

In Kooperation mit dem Sportbund Rheinland e. V. haben in den letzten Wochen Schülerinnen und Schüler des Sport-Leistungskurses 12 an einer speziell für sie ausgerichteten Übungsleiter-Ausbildung (C) teilgenommen. So wurden Leistungskursinhalte aufgegriffen und durch Praxis- und Theorieeinheiten ergänzt. Die auf freiwilliger Basis stattfindende Ausbildung befähigt dazu, Übungsstunden im sportartübergreifenden Breitensport zielgruppengerecht in unterschiedlichen Altersklassen durchzuführen. Neben den Sportvereinen profitiert auch der Ganztagsbereich des Max-Planck-Gymnasiums von den jungen Übungsleitern.


Christina Krämer, Markus Lellinger, 01. 12. 2018

Seit dem 12. November sind die 5. Klassen im Wochentakt zu ihren Klassenfahrten ins Schullandheim Winterburg aufgebrochen. Das Hauptziel der Klassenfahrten ist die Stärkung der Klassengemeinschaft. Hierzu steht für sie jeden Tag ein Teamtraining im Rahmen der Pädagogischen Schulentwicklung auf dem Plan, bei dem die Schüler und Schülerinnen insbesondere die Arbeit mit ihren Klassenkameraden in Gruppen trainieren. Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Ein Wald-Erlebnistag im Soonwald mit dem Förster, das Grillen von Stockbrot und Würstchen im Wald, verschiedene Rallyes und Orientierungsläufe, Gesellschaftsspiele, gemeinsamer Sport in der Halle in Winterbach, Disco- sowie Kinoabende trugen zu einer gelungenen Woche mit vielen tollen, unvergesslichen Erlebnissen bei. Mehr Fotos hier:

Am MPG stieß der "Tag der offenen Tür" auf reges Interesse. Impressionen sehen Sie hier.

Carsten Peters, 28. 01. 2018

Die Handballer (WK III) haben am Montagmorgen die Vorrunde vor heimischer Kulisse erfolgreich überstanden. Hochmotiviert starteten die MPG-Jungs in das erste Spiel gegen die Otto-Hahn-Realschule Plus aus Bitburg und konnten dieses nach 20 Minuten mit 16 : 3 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel des Turniers gegen das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (Trier) konnte sich das Max-Planck-Gymnasium frühzeitig absetzen und nach einer guten Leistung mit 19 : 8 gewinnen. Somit belegte das MPG-Team souverän den ersten Platz und spielt im nächsten Jahr im Regionalentscheid um den Einzug ins Landesfinale.

Ulrich Kaurisch, 20. 11. 2018
Unter dem Thema „Superfood - fit für die Prüfung“ besuchte der Sport LK 13 ein Seminar der AOK Trier im Rahmen eines Klassenwettbewerbs des Trierischen Volksfreunds. Nach theoretischer Einführung durch Frau Marion Heinz von der AOK kochte der Kurs ein mehrgängiges Menü. Schnippeln, schneiden, anbraten, die Schüler wurden gefordert, selbst Hand anzulegen. Ob Birne-Beeren-Kick, Möhren-Linsen-Suppe, Grünkohl-Cashew-Pesto oder eine Spitzkohl-Hackfleisch-Pfanne - den Sportlern schmeckte das Menü ausgezeichnet. Ein schnelles Tiramisu im Glas und ein Hafer-Orangen-Müsli rundeten das Essen ab.„Es müssen nicht die teuren exotischen Superfood-Mischungen aus den Lebensmittelläden sein, unsere heimischen Produkte bieten fast die identischen Zusammensetzungen“, erläuterte die Seminarleiterin Frau Heinz, deren Sohn am MPG vor einigen Jahren auch den Sport-Lk absolviert hat. Der Leinsamen bietet die gleiche Zusammensetzung wie hippe Chiasamen, kostet aber bedeutend weniger, so die Erkenntnis. Das selbst bereitete Superfood sollte den LK-Schülern die notwendige Power für das Sport-Abitur liefern. Weitere Fotos hier: